Informieren und profitieren.

Das neue niederösterreichische Wohnbaumodell fördert besonders junge Familien und umweltschonendes, energiesparendes Bauen. Als Voraussetzung gilt eine Energiekennzahl von höchsten 45kWh/m2 pro Jahr. (in Abhängigkeit vom A/V-Verhältnis)

 

Die niederösterreichische Eigenheimförderung besteht aus

  • der Familienförderung
  • einem Punktesystem errechnet aus
    • Energiekennzahl
    • nachhaltige Bauweise sowie
    • Lagequalität

Für Eigenheime in Passivbauweise gelten bevorzugte Förderrichtlinen.

 

Die Wohnbauförderung erfolgt als Darlehen des Landes Niederösterreich mit einer Laufzeit von 27,5 Jahren, das mit 1 % jährlich verzinst wird.

Am 8. Februar 2019 fand unsere alljährliche Lehrlingsschulung statt. 


Mehr ...